Herzlich Willkommen!

 

 

Wir haben Freude am Singen!


Spruch des Monats

 

Versunken und vergessen, das ist

des Sängers Fluch!

Getrunken und gegessen, das ist

des Sängersspruch!

Aus "Meine Lene" von

Tom Pauls
 

 

 

Singe - Wanderstunde

So lässt sich die Sommerhitze  in der Hirschbergschenke aushalten.


Projekt - Kinderchor

 

Poisentaler Spatzen

 

Chorprobe am Dienstag

21. + 28. August 2018

17.00 - 18.00 Uhr

Vereinshaus Rudeltstraße 1


 

SING mit UNS

 

Wir suchen junge und junggebliebene Männer, die gern singen!

Dann sind Sie herzlich zu uns eingeladen.

Es sind keine Notenkenntnisse erforderlich!

 

Wir singen ein abwechslungsreiches Repertoire aus Schlagern,

Filmmusik, Volksliedern und Klassik, auch mit Instrumentalbegleitung.

Zum Beispiel ABBA, Santiano, Reinhard Mey, Udo Jürgens ...

 

Unsere Proben finden immer dienstags um 19.00 Uhr

im Vereinsheim Rudeltstraße 1 in Freital statt.


Ihr Männerchor Poisental e.V.

 

Kontakt: 0152 0435 0317 

 

Sie sind uns auch als förderndes Mitglied willkommen, das unser kulturelles und

soziales Engagement unterstützt.

 

 

Wir unterhalten Sie gern bei Feierlichkeiten mit einem umfangreichen Repertoire an Volksliedern, Popsongs, Schlagern und klassischen Melodien.

 

 

 

Wußten Sie schon ?

 

Singen im Chor ist gut für die Gesundheit.

Wissenschaftliche Studien beweisen, singen kräftigt

die Atemmuskulatur, beruhigt die Nerven  und

wirkt ähnlich wie Yoga.

 

In Abwandlung eines Sprichwortes:

"Mindestens wöchentlich einmal im Chor singen,

erspart den Arzt."

Vereinshymne 

"Mein Poisental"

 

Musik:   Kurt Hasse  

Text:   Heinz Tillner

 

"Wo grüner Wald

umkränzt der Berge Hang,

wo in der Erde Schoß der Knappe

um das Gold das schwarze rang,

 

wo Lust und Leid

erklingt im Liede überall,

ist meine Heimat, ist meine Heimat,

mein liebes trautes Poisental."

 

 

 

 

 


mcp_glckaufdersteigerkommt_10_2014.wma [2.3 Mb]
Download

 

 

Foto´s: Grit Meissner und Männerchor Poisental e.V.

Eine Hörprobe

 

"Glück Auf, der Steiger kommt"

nach einem Satz von Klaus Tietze


Sie sind Besucher Nr.