Traditionssingen im Poisenwald

 


Traditionssingen am "Steinernen Tisch"
 

Im Juni 1993 fand erstmalig wieder das Singen am Steinernen Tisch,  gemeinsam mit dem Musikverein Freital, unter Leitung von Günter Charles statt.

 

Dieses Singen im Poisenwald entwickelte sich zu einem Höhepunkt im jährlichen Chorleben.

Viele bekannte Chöre aus Nah und Fern gestalteten mit uns die Programme zur Freude unserer zahlreichen Zuschauer.

 

Nicht immer war das Wetter uns hold. So musste im Jahr 2013 das Singen ausfallen, ... es brach mal wieder die Flut über uns herein.

 

Der "Steinerne Tisch" wurde 1692 errichtet

und war Rastplatz kurfürstlicher Jagdgesellschaften.


Volle Konzentration ...

Andreas ...   der Mann an der Technik

Fachsimpelei ... ?  

Na, habe ich heute nicht wieder prächtig gesungen !

Der Chor der Stuhlbauerstadt Rabenau e.V. ist zu Gast.